07.04.2020

GummeNIX

Okay! versuch Nummer 2 auf die Gummenalp zu kommen. Kein Problem meinte ich.

Ou! Da war schon das letzte Mal viel Geröll am Rumliegen. Jetzt wird geräumt und die Strasse ist quasi gesperrt;)

Ist Niemand da um zu kontrollieren;) Also nichts wie durch mit Vollgas! Leider komme ich nicht so weit wie erhofft. Nur wenig weiter oben liegt noch ziemlich viel Schnee in der Strasse und das über einpaar Hundert Meter länge. Da hab ich keinen Bock mich durchzukämpfen. Ein ander Mal.

Dafür fahr ich mir lieber noch einen Platten auf dem Biketrail ein. Irgenwie schaut die Felge nicht mehr so gesund aus:(

06.04.2020

Aenderbärg 3

Einstieg 1, ein kurzes Intermezzo halb im Aufstieg. Gehts rechts hinunter. Ganz lustig!

Trail 2. Da hat sich mir einer engegengestellt! Herr Tschiemer natürlich ohne Motor, aber nicht grad langsam unterwegs. Der Trail schlängelt sich eine Zeit lang so ziemlich dem Angrund entlang. Diesmal allerdings ohne Holzfäller-XHarvester;)

Trail 3. Ab Haslerenegg. Den hab ich schon viele Male unter die Stollen genommen. Mit Spitzkehrakrobatik.

05.04.2020

Biker, Biker, Biker

Abeberg, Sonntag, Lockdown, noch nie hab ich soviele Montainbiker am Abeberg gesehen!

Plus Autos, plus Wanderer! Alles läuft über vor Volk!

Aber wenigstens sind die Gruppen kleiner als 5 und die Abstände auch mehr als 2 Meter:)


Schön gäll. Blick Richtung Saxeten mal ohne Velo.



Diese Woche hab ich mir ganz schön einen Abgestrampelt:)

04.04.2020

Multisportler

Schltungen mucken rum, die Satelstützen sind zu wenig im Sattelrohr versenkt, sodass die Bikerahmen gleich brechen. So geht das los mit der Jungmannschaft am Samstag.

Rauf gegen den Abeberg und vor uns fährt ein Österreicherin auf der Strasse rum. Was soll den das? Bei denen ist doch alles viel besser, mehr Ausgangssperren, mehr Schutzmasken und überhaupt das bessere Gesundheitssytem. Hat es wohl nicht mehr rechtzeitig raus geschaft;)

Mister King-Küng bereit fürs Grobe.


Die Jungs können alles! Sind beweglich wie Ballettänzerinnen, haben Power wie einst Eddie Mercxxcxxx und Mukkis wie der Arni, genau wie wir in der Jugend;)

03.04.2020

Motorsagi?

Ich alleine unterwegs und ohne EBike?

Ich bin jetzt eindeutig sicher, dass die Abfahrt mit dem ohne-Motor-Velo doch viel mehr Spass macht als mit! Im Gegensatz dazu natürlich der Uphill um vieles quälender;)

Abeberg Nordseite ist offiziell immer noch gesperrt. Aber ich machs trotzdem.

Die Coronakrise hat wohl auch die Lumberjacks erreicht. Seit Wochen ist der Wegabschnitt gesperrt. Die Kettensägenmänner haben aber so wie es aussieht noch keinen Schritt hierher gesetzt. Die paar Bäume wegzuräumen wäre eine Sache von einpaar Stunden!

Ob das was bringt wenn die Bahn nicht will?

02.04.2020

Überholt

Hoch den Abeberg. Da ist aber einer viel schneller unterwegs wie wir! Hab gedacht, dass der doch einen Motor am Velo hat. Aber nix da.

Wir haben es aber trotzdem noch geschafft. Voll verschwitzt natürlich.

Herrlich die Abfahrt nach Wilderswil.

Abfahrtsmodus!

01.04.2020

Trailbau überall

Zuerst aber ging es mal auf die Baustelle. Meins ist unten im Bild, ganz klein;)

Dann zum mini Trailbautag in Schwanden.

Unser Trail ist top in schuss und will gefahren werden!

Auch die Thuner haben in letzter Zeit vollgas gegeben. Der Trail von der Rabenfluh ist bereits fast fertig gestellt.

Der Reporter kurvt runter, und wenn der das kann, dann ist das für uns wohl auch machbar.

31.03.2020

Tscheggöp

Bei den Temperaturen will sich doch aufs Bike geschwungen werden, trotz einwenig Bise.

Imbodenbike Lauterbrunnen, trotz Corona natürlich immer geöffnet!

Der neue Mech hat meinem Trailföxi eine neue Kette und ein neues Ritzelpacket spendiert.

Und die Kiste läuft wieder wie geschmiert!

Im Wald runter nach Lauterbrunnen schmiert es dann aber nicht überall;)

Immer wieder schön!

In Gsteigwiler haben sie aus der Not eine Tugend gemacht. "Unser Waldklassenzimmer", mit Grillstelle und allem was dazugehört. Die tun was!

29.03.2020

Angesagt!

Da liegt ein eisames E-Bike rum im Bleiki?

Obenum! Im Ried ist alles parat für die Abfahrt.

Oberhalb Niederried schon wieder alles bereit für die Abfahrt.

Immer wieder schön die Felsen.

Letzte Woche war ich viel unterwegs.

Auch diese Woche ist viel zusammen gekommen.

Angesagt! Erster Gig im Hotel Wetterhorn nach dem Corona-Lockdown!

28.03.2020

Dr Grind vor Wuche!

Märtel Leuenberger unser Oberländer Kopf der Woche!

Über 20 Grad, da muss man doch trotz "bleib zu Hause" einfach raus an die Luft.

Und dann das! Ein Gümeler rackert sich den Abeberg hoch, das hab ich noch nie gesehen, wo doch auf der Strasse so wenig Verkehr ist momentan.

Ganz viele Mountainbiker hat es ebenfalls unterwegs.

Und auch die Wanderer sind so zahlreich wie nie am Abeberg.

Hier oben bin ich dann allerdings alleine, so schön.