28.12.2011

Die Tage werden wieder länger:)


Nachweihnächtliches Schifoan in Mürren! Hammerwetter aber viel zu warm, der Schnee matscht nur so unter den Latten.


Das sind vielleicht coole Weihnachtsgeschenke. Ein Kerzenständer aus alten Heugabeln und ein Zimtstern "Kochschurz":)


Sowas steht in Ringgenberg in den Gärten rum, ein elektrisches Rentier oder vielleicht riecht das Tier auch nach Hirsch!


Nach dem Weihnachtsspaziergang und dem "Kein-Glühwein-trinken" gab es eine gefüllte Pute. Geschmeckt hat es trotzdem;)

24.12.2011

Tschingel Bells!


Der Christbaumschmuck ist ja wohl gelungen oder;)




Endlich ist die Ersatzfelge von Roval da! Hat zwar nicht die gleiche Lackierung wie die Gedellte, aber wenigstens stimmen die Masse.
In dem Sinn frohen Weihnachten und hoffentlich gibt es die Geschenke welche ihr euch gewünscht habt. Sonst müsst ihr halt selber einbisschen nachhelfen;)

18.12.2011

Powder-Biking!


Powder-Biking vom Satteli runter zur Heimwehfluh und wieder ab nach Hause!


War ziemlich glitschig!


Uphillqualen:(


Die Freestyer haben ihr Werk auf dem Tennisplatz beim Mattenhof vollbracht! Am Samstag haben sie mit einem kleinen Wagen Schnee aus ganz Matten zu ihrer Anlage gekarrt! Heute kam das Weisse von Oben. Zur Not steht ja auch noch eine Schneekanone herum.


Der erste Schneemann in diesem Winter:)


Mein Tageswerk vom Freitag, gefüllter Schweinebauch:)

11.12.2011

Advent, Advent ein Lichtlein brennt!


Die "Adventsgebilde" bei uns Zuhause. Das Adventsfenster und Bänzli. Der Hund bekommt immer am Abend eine Kerze auf den Kopf;)


Adventszeit = Gieziziit! Zimtkipferl, Sable, Mailänderli und ein Apfelkuchen:)


Meine 2 Helferinnen:)





...Meinten wir auf alle Fälle! Das ist übrigends eine Meiringen Tourismus Aktion für "JRZ, Jeder Rappen zählt"! Pro Kleber 1 Stutz in die Spendekasse!

Eigentlich wollten wir Gestern das...

kaufen gehen und schon mal unsere 2 Bretter zum Glühhen bringen!
Weil Frau Holle und die Schneekanonen aber nicht wollten, gab es halt einen Ride auf dem Mountainbike.
Raus kam das, eine krumme...

und eine angknackste Rippe. Repariert mit einem professionellen medizinischen... (http://www.medmassage-praxis.ch/)

Dazu gab es eine Kapsel...

,einen Chäsbrätel auf dem Weihnachtsmarkt in Matten und es ging mir wieder viel besser:)

10.12.2011

Übermut tut selten GUT:(


Hier war die Welt noch in Ordnung, prächtige Aussicht, der Trail feucht aber in einem super Zustand! Die erste Fahrt war ein Genuss, Alles passte prächtig, die Sprünge gehen besser wie mit dem Downhiller und auf den flachen "Holperpassagen" kann ich pedalieren wie verrückt.
Bei der zweiten Fahrt hat es mich nach den Dammsprung in der Landung geschmissen. "Weniger häppi Länding" so zu sagen. Raus kam das:


Hab natürlich sofort eine neue Felge bestellt:) Der Einschlag war schon ziemlich heftig verdammt! Sonst ist aber zum Glück nicht viel passiert.

09.12.2011

Stumpi-Ride Number 2:)


Wo Bergvelo draufsteht ist Mountainbike drin!


Abendberg Heute. Auf diesem Trail kenne ich jeden Stein, also genau richtig um zu erkennen wie das Bike wirklich "läuft".




Dem Reh hat es die Haut bis auf die Schädeldecke abgezogen;) Die Reifen haben enormen Grip!


Kurz noch dem Schnee Salü sagen und dann rein in die Abfahrt. Das Stumpi ist der Hammer geht in die Kurven wie auf Schienen, ist leicht und wendig. Der Federweg fühlt sich nach mehr an als es in Wirklichkeit ist und der Uphill geht 1 Million mal leichter wie mit dem Commencal!


Beim "Fernsehturm" auf dem Rugen am Morgen mit Hund Bänz und später mit dem Stumpi. Die Wege bin ich schon seit Jahren nicht mehr gefahren.
Die Bauarbeiten beim Mattenhof gehen auch weiter. Es wurden zusätzlich eine Wall, eine Landung und ein Absprung gebaut, weiss der Teufel?

08.12.2011

Erster Stumpi-Ritt:)


Satteli, Grosser Rugen und Heimwehfluh waren Heute zur Testrunde bereit für mich:)
Ich bin sicher wenn ich den Rebound am Dämpfer noch auf Schnell mache anstatt voll zuzudrehen dann überzeugt mich auch der Hinterbau!