27.06.2011

FreitagSamstagSonntagsBiken!


Das Bild des Tages: Stef mit dem Mönch als Mutz, schön über dem Scheitel gezogen;)


Sonntägliches Abendberg-Biken mit Herrn Siegrist.




Der Nachwuchs aus der Ukraine schläft nicht. Mein blauer Helm hatte es dem Kleinen besonders angetan.


Wintereggdownhill vom Samstag war wie immer:)


Die spinnen doch die Trucker-Fans. Am Freitag gegen Abend waren die Autobahnüberfahrten von Münsingen weg von Schaulustigen belagert.


Trailsuche beim XC-Ausflug: Der Wanderweg von Breitlauenen nach Gsteigwiler.


Planking in Avenches.


Wer rausfindet was das ist, der bekommt etwas von mir;)

21.06.2011

SonntagMontagsBiken!


Sonntag: Burglauenen in 39 Minuten, bin voll im Trainingszeitplan für den Infernotriathlon!



Montag: Nightrider at the Eveningmountain:)

19.06.2011

Family-Planking Total!



















Ösiland und Südtirol, Servus und Läi;)

Unser neuer "Packesel" hat sich schon mal sehr bewährt. Mit Kind und Kegel, zu Fünft und mit viel Gepäck und "Beilagen" ging es nach Schladming.



Schladming/ Gössenberg:
Alle Jahre wieder:) Am Gössenberg gab es nur 2 kurze Fahrten, hat immer wieder geregnet. Hab aber trotzdem einen neuen lustigen Trail entdeckt:)
In Schladming laufen die Arbeiten für die Ski-WM 2012 auf hochtouren, darum fand auch in diesem Jahr das DH-Weltcuprennen in Leogang statt.



Taser, der Hausberg über Schenna:
Fahrkosten 10 Euro pro Fahrt!
Die Wege Nummer 18 und 20 waren der Hammer. Kurz aber mit viel Flow, natürlichen Anliegern und kleinen Sprüngen:)





Meran 2000:
Bahnkosten 15 Euro pro Fahrt!
Ab der Bergstation gings noch etwa 1 Stunde weiter mit der Auffahrt, rauf und runter beim Kreuzjöchl vorbei, dann den Sentiero Nummer 2 runter. Eine super gute Enduro-Tour. Mal technisch und ruppig, dann wieder mit viel Flow:)






09.06.2011

Das Zeitalter Kangoo beginnt:)




Melancholie oder Vorfreud auf den Renault Kangoo?
Der Golf-Vorgänger wird auch wieder zum Nachfolger. 6 Jahre danach hat uns das Kangoo-Fieber wieder gepackt. Wir werden ihn ausgiebig testen in den nächsten Tagen:)

05.06.2011

Dual Slalom!


Heute Vormittag am Harder: Roger (wie er sich mir später vorstellte) schoss mit einem unglaublichen Tempo Eingangs Harder Uphill an mir vorbei. Sein Vorsprung pendelte sich bei etwa 20 Metern ein. Im "Windschatten" fuhr ich wieder an ihn heran und wir begannen einwenig zu Quatschen.
Vom Bleiki rockten wir, bei einsetzendem Regen in Richtung Goldswil runter. Er fühlte sich nicht so sicher beim Runterbolzen, ich gab ihm einpaar nützliche Tipps, welche meine Frau nie annehmen würde und so war der Bikespass mit mir, "das Beste was ihm Heute passiert ist!"


Das wird unser neues Auto, leider gibt Lieferverzögerungen:( Unser wir in der Farbe schwarz geliefert: Blackbeauty:)

DUAL: Freecaster.tv mit dem Downhillweltcup aus Schottland und SF2 mit Rotschi in Paris:)

04.06.2011

Strassentraining im Emmental!

Mit dem Bike auf die Strasse? In der Not tut man doch alles!
Ich bin Heute von Lützelflüh nach Kiesen "geflogen". Das Spitzentempo gab es von der "Tanne" runter nach Arnisäge. Total gute 27 Kilometer mit einem Schnitt von über 28 Kilometern. Ist doch schnell für einen wie mich;)





Biketransport von Kiesen zurück aufs Bödeli:)


Bike-Planking!

03.06.2011

Thömsi im Wald!

Endlich mal wieder auf dem Bike Heute, nach fast einer Woche Enthaltsamkeit;)
Musste doch unbedingt mal wieder einen Teil von meiner diesjährigen Self-Moving-Soap "Thömsi im Wald" herstellen. Im Moment haben wir Rambazamba bei uns, Gäste aus Malaisya und Österreich sind in the House, da muss ich die ganze Zeit kochen und backen. Da bleibt eben kaum Zeit für das Hobby;)

Thömsi im Wald Teil 3:

Music by Felka