20.07.2012

Mediales Donnerwetter;)


Da frage ich mich doch, ob man einen Wanderweg, der früher über ein Schneefeld führte einfach so neu in den Boden schaufeln darf als Ersatz und ohne Bewilligung?


Schweizermeisterschaften am Wiriehorn! Wünsche den Organisatoren viel Wetterglück!


Polo der Super-E-Biker! Ist sogar mit der Zigi in der Schnure schneller als die Mountainbiker! Ich wünsch ihm nicht grad die Bauchspeicheldrüse zurück, aber so eine Scheissaussage gehört in keine Zeitung! Vielleicht verwechselte er ja auch die Zigi mit dem Joint und hatte Haluzinationen;)


Das Wochenendwetter in Ösiland:( Ich hoffe es gibt nur den linken-oberen Teil der Bildchen. Versauen lassen wir uns aber die Laune nicht! Ab Monatg soll es nun doch Sommmer werden!

16.07.2012

On a sunny Monday Afternoon!


Streckenprofil Rundkurs von Heute.


Die Brienzwiler sind ihrer Zeit schon lange voraus und betreiben ihr eigenes Kleinkraftwerk:)
Mann sagt auch klein KWOler zu den Leuten aus Brienzwiler;)

Lustige XC-Runde über Hofstetten, Bifing, Brienzwiler, Fliehlen, Trigli oben durch zurück nach Hofstetten.

15.07.2012

Rainy Sunday/ Wochenrückblick!


Seilpark Matten, Heute mit den Kids. Die Regenpause wurde knallhart ausgenutzt:)


Mit Gettibuäb Michi im Irish Pub in Matten. Good Food und ein Bier:) Als wir nach 22.00 Uhr noch einen Schlummertrunk nehmen wollten, gab es keinen Eintritt mehr unter 18 Jahren:(


Rhizomen-Jagd! Der verd**** Bambus vor unserem Haus macht was er will! Ich hoffe nicht mehr lange!


Zusammen mit 2 Australiern war ich an Bord der Gondel auf die Grütschalp. Sie sind zur Zeit in Grindelwald in den Ferien. Auf der Suche nach Singlltrails, fanden sie in Grindelwald nur meckernde Wanderer und ebenso unfreundliche Zeitgenossen der anderen Art. Ihr Fazit: "Grindelwald sucks for Mountainbikers!"

Freitag:


Donnerstag:


Mittwoch:


Dienstag:


Montag:

08.07.2012

Sunny Sunday:)


Anikin und Bänzli wollten gar nicht mehr aufhören im Brienzersee zu Planschen!


Die Gefahr auf 2 Rädern! Die Oldies auf den Flyern auf dem Weg runter zur Schiffsstation beim Giessbach. Was zur Hölle wollen die dort?


Zmittag im Giessbach, mit sehr netter Bedienung und ultra schnellem Service:)


Und zurück. Diesmal oben durch und so gefährlich wie es hier aussieht war es dann doch nicht;)


Parkiert haben wir beim Rastplatz Glooten nach dem Giessbachtunnel. Ich bin dann noch mit dem Bike einwenig rumgekurvt und schliesslich zu Hause gelandet. Gerade recht um unseren King in Wimbledon zu feiern:)

07.07.2012

Norco DH Race vs Aurum!


Diese 2 Weiber müsst ihr euch merken die klingeln an der Türe (bei uns bleibt man normalerweise unten an der Eingangstüre stehen und wartet) und laden einem "gratis" zu einem Kongress nach Zürich ein! Thema: Bibel, was? Ja interessiert sie denn Jesus nicht? Wer? Jesus! Nie von dem gehört;)


Dann wurde am Lommbach noch einbischen gebaut! Der Turm zu Babel sollte es werden oder ist der umgekippt?


Den Herrn hier in der Mitte muss man sich als Biker ebenfalls merken! Er hat sich etwa 10 000 Mal entschuldigt weil ich das Bike mit in den Zug nehmen musste, weil kein Platz im Gepäckwagen war:) Ein Bike-Jünger hab ich mir dann sofort gesagt;) Die Abfahrt von der Kleinen Scheidegg war nicht übel. Aber wie immer kein Vergleich zum Winteregg-Downhill.


Auf der BLM Gondel auf die Grütsch hatte es sage und schreibe 11 Biker mit drauf! Gab es nicht auch 11 Apostel?
Der Mann mit dem gelben Norco Aurum Dirt wollte mich herausfordern. Fuhr am Anfang noch vorne weg, weil ich noch die Brille richten musste. Seine Frau mit dem Speci Demo im Schlepptau. Schon bald aber hatte ich sie eingeholt. Und jetzt stellte sich das Norco DH als "ich lass dich mal stehen-Kübel" heraus:)
HALLELUJA! Auf, auf nach Zürich;)

06.07.2012

Voll verschifft!


Mystische Lütschine in Zweilütschinen.

Nach Burglauenen in Lycras;) Uphill noch fast ohne Regen, dann hat es aber ordentlich runtergelassen. Pfui Petrus!

05.07.2012

PatschnRegenMist!


Jetzt wird es aber langsam lächerlich! "Der Weg der Liebe" schon das ist ja kaum erträglich! Das schlägt jetzt aber der Flasche den Zapfen weg! Ich eröffne jetzt dann ganz legal den "Biketrail Abeberg"! Darf ja anscheinend jeder so sein Zeugs im Wald aufmachen. Besfestigungsmöglichkeiten hat es ja genug;)

Und dann kam der grosse Regen. Ich rettete mich noch in die Abfahrt rein und gab Gutzi! Aber leider nicht lange. Ein platter Hinterreifen stoppte mich abrupt. Zum Glück hatte ich weder Schlauch noch Flickzeug mit dabei:( So fuhr ich ohne viel Fun nach Hause!

SO FIES!!! Kaum hatte ich den Schlauch gewechselt und die Wäsche aufgehängt, blinzelte die Sonne wieder hervor!

01.07.2012

Nick Beer Sechster beim WC in Windham!


Dual-TV: EURO-Finale und Downhillweltcup in Windham:)


Nick Beer am Start vor seinem sensationellen Run!


Auf der schnellen Strecke und im Ziel. Zwischenzeitlich nur von Weltmeister Danny Hart geschlagen.


Daran könnte man sich gewöhnen, Nick Beer mit Hart und Mike Hannah auf dem Stockerl:)


Der entfesselte Aaron Gwin dominiert auch in dieser Saison wieder nach belieben.


Der Endstand mit Nick auf Platz 6:)
Hier die gesamte Rangliste: http://www.uci.ch/templates/BUILTIN-NOFRAMES/Template3/layout.asp?MenuId=MTUyMTM&LangId=1