06.09.2012

Wild an Sitschenen!


Na so wild bin nun sicher auch wieder nicht herumgekurvt! Das GPS wurde sicher durch die vielen Jäger auf der Pirsch gestört:)


Auf Baalen in 3/4 Stunden von Schwanden aus. Und dann den Wanderweg runter von Sitschenen nach Brienz. Eine der Varianten von der Planalp runter.


Basteln einer bombensicheren 2- fach Kettenführung für mein Stumpi.


Das Pully einer 3-fach Dreist wird zu einer 2-fach mit dem Boomerang der Speci-Kettenführung. Die Abdeckplatte ist wieder von der Dreist. Auf der ersten Ausfahrt am Aenderberg runter nach Gsteigwiler hat sie sich wunderbar bewährt.


Im Schraubstock klappt die Beschneidung wunderbar!

Keine Kommentare: