31.01.2015

Monstertruck!

Sind die dick Mann!

Mürren! Bereit zum Start!

Too much Pow!

Aufwärts wie abwärts mächtig Traktion. Rumpeln fast wie im Sommer ist angesagt mit den dicken Schlappen. Nur die Singletrails runter wünscht man sich dann doch eine Federgabel.

Bergvelo Generalvesammlung 2015

Liebe Vereinsmitglieder

Die nächste Generalversammlung steht vor der Tür. Gerne laden wir Euch zur Bergvelo GV vom 14. März 2015 in der Jungfraubräu in Schwanden bei Brienz ein. Wir hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen.
Bitte meldet Euch bis spätestens am 11. März 2015 bei unserem Präsidenten Tom an: tom.abplanalp@bergvelo.ch

Diese E-Mail Adresse könnt Ihr auch gerne nutzen, falls Ihr Euch für das frei gewordene Amt des Beisitzers interessiert. Wenn Du Dich aktiv an unserem Vereinsleben engagieren möchtest, ist dies bestimmt das richtige Jöbbli für Dich!
http://www.bergvelo.ch/neuigkeiten/details.html&item=256

23.01.2015

Relaxing Day!

Schulfrei am Freitag! Perfekt zum Schiiiiiifoan! The UFO has landed und wir ebenfalls, auf dem Männlichen.

Vater-Tochter Tag auf der Scheidegg. Leider hat es einbisschen genebelt. War uns aber egal, war ein mega cooler Tag auf den Brettern:)

22.01.2015

Ich komme wieder!

Unsere beiden Chefs am Girmschbiel verdienen sich als Verpacker. War eigentlich nicht so vorgesehen.

Verlassenens Weltcupdörfli in Wengen.

Ein neuer Stapler für das Zielgelände musste auch noch auf die schnelle aufgetrieben werden!

Das Militär in der dritten Woche Dauereinsatz!

Leider haben sich die Küchenchefs selten übertroffen. Hier das Menü vom Mittwoch. Garstig!

Die Zuschauertribühne ist abgebaut!

Am Girmschbiel ist ebenfalls alles abgebaut.

Excellente Arbeit und eine super Zusammenarbeit mit der Wengernalpbahn. Dies ermöglichte uns die Bauten so schnell wie noch nie abzubauen!

Rock n Roll Skis;)

Das Ex-Weltcupdörfli, hier findet nächste Woche ein Golfturnier statt;)

Abtrasport vom defekten Hubgerät. In Wengen werden etwa 40 Fahrzeuge und Anhänger während dem Rennen auf und abgeladen.

21.01.2015

Pozbliz vs Oltschibach

Proben für das Konzert im Wetterhorn am Hasliberg! Ländler meets Coverrock!

Es harmoniert! Das wird cool sag ich euch. Last euch überraschen am 10. April ist es soweit. Das Konzert ist noch nicht ausgebucht!

19.01.2015

Medienpräsenz!

Rennwoche am Lauberhorn. Am Girmschbiel läuft alles nach Plan!

Die Innendekoratöre aus Lappland haben ganze Arbeit geleistet. Den VIPs wirds gefallen.

Im Weltcupdörfli sehen wir ebenfalls formidabel aus!

Unser kleiner Bobcat-Kummerbub! Ivan musste 3 Mal kommen um die Mühle zu reparieren.

Medienpräsenz total!

Und noch totaler in der Zeitung. Mein Chef:)
Durch die Verschiebung von Abfahrt und Slalom kamen wir arg ins Schwitzen, aber zum Glück nur für kurze Zeit.

Die Rennen mögen beginnen! Der Superfreitag am Lauberhorn, Janks sei Dank!

Am frühen Samstag Morgen. Frau Emmi hatte leider wieder mal was zu meckern!

Ivica humpelt am Bahnhof herum;)

Samstag bei Schneefall! Aber kein Problem für den Slalom, mit tausenden von Fans im Ziel.

Sonntag bei eitel Sonnenschein, nach einer kurzen Pulverschneefahrt auf dem Hundschopf!

Ich bin ja kein Flugzeug-Fan. Aber das war wirklich der Hammer! Die Swissfighters mit dem riesen Airbus A 320 im engen Lauterbrunnental.

Die VIPs mit den schicken Kappen;)

Sensationelle Bedingungen!

Und ein ebenso sensationelles Resultat der Schweizer Abfahrer. Da kamen einigen doch glatt die Tränen!

17.01.2015

Oltschis im Riff Raff!

Werbung auf dem letzten Zacken!

Vor dem Konzert war die Stimmung noch richtig gut:)

Super Soundcheck gäll Märtel!

Relaxen war angesagt. Dann gemütlich eine Bratwurst runter mechen. Weil aber das ganze Bödeli am Freitag ans Horerennä pilgert, standen wir auf verlorenem Posten! Danke an die handvoll Leute die trotzdem kamen. Es kommen wieder bessere Zeiten, hoffen wir wenigstens!

09.01.2015

Ravioli!

Hier soll in dieser Woche das Weltcupdörfli entstehen!

Und auch hier beim Zielgebäude geht es noch ruhig zu und her. Na dann gehts mal rein zum Zmittag.

RAVIOLI! Aus diesen Büchsen hab ich schon lange nicht mehr gegessen! Schmecken tun sie auch noch so wie früher. I DONT LIKE:(

Meine Akreditierung! Mit dieser Karte komm ich fast überall rein:)

Mein Arbeitsplatz im Büro vom Chef.

Geht ja! Die Jungs geben alles um das Zelt am Girmschbiel schnell zu montieren.

Auch im Ziel geht es vorwärts.

Mein Chef ganz klein oben auf der Sitzreihe für die alten gebrechlichen Menschen;)

Natürlich kam auch der Heli zum Einsatz.

Während dem Herrn Lauener der Slalomhang langsam davon läuft!

Schliesslich wurde ich auch noch standesgemäss eingekleidet.

Alles läuft perfekt auf der Wengernalp.

Am Donnerstag fand noch ein Europacuprennen statt. Leider kein Schweizer auf dem Stockerl, dafür mit 2 Ösis zu oberst!

Heute Nachmittag im Weltcupdörfli. Es steht schon fast alles!