27.03.2015

Rocket Air 2015!

Thun, March 26th 2015
#swatchrocketair, 1. – 2. May 2015 in Thun, Switzerland. Silver Event of the FMB-Worldtour.
Swatch Rocket Air 2015
Was haben die Hockeyaner des EHC Thun mit Freestyle Bikern aus der ganzen Welt gemeinsam?
Ganz einfach, sie teilen sich den Sportplatz. Und zwar geschieht dies einmal im Jahr in der
Thuner Eishalle, wo sich im Frühling jeweils die besten internationalen Biker am Swatch Rocket
Air messen.
Wie auch sonst auf dem Sportplatz muss aufeinander Rücksicht genommen werden. Da sich der EHC
Thun in diesem Jahr erfreulicherweise für die Playoffs qualifiziert hat, wird der Bikeanlass um zwei
Wochen verschoben. Die Organisatoren der Flying Metal Crew mit Jérôme Hunziker nehmen es
gelassen. "Wir haben mit dem 1. und 2. Mai ein gutes Datum gefunden und fast keine negativen
Rückmeldungen erhalten, weder von Sponsoren, Helfern oder Fahrern."
Der Swatch Rocket Air findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt und bietet auch heuer wieder so
einiges an Action und Aktivitäten. Nachdem sich am Freitag und am Samstag die besten Fahrer aus über 15 Nationen qualifizieren, wird am Samstag der beste gekürt. Für die Fahrer geht es neben dem
Preisgeld von über 10'000 CHF auch um wichtige Punkte in der Freeride Mountain Bike Worldtour. Dies ist aber nicht der einzige Grund wieso die Biker immer gerne nach Thun kommen "Wir lieben dieAtmosphäre hier, die Berge, den See und ein Bike Event mit super Leuten und einem perfekten Parcours", meint ein spanischer Bikeprofi. "Man merke dass die Organisatoren den Sport lieben!" Die Helfer kümmern sich beim tagelangen Aufbau dann auch um jedes Detail. In diesem Jahr werden die Fahrer passend zum Thema Junkyard (Schrottplatz) über alte Autos und gar ein Flugzeug springen.
Vor dem Slopestyle Finale messen sich am Freitag im Teambattle die verschiedenen Nationen in einem spannenden Wettkampf. Im letzten Jahr konnten sich die Kanadier durchsetzen. Diese fahren auch in diesem Jahr wieder mit einer schlagkräftigen Truppe auf und setzen alles an die Titelverteidigung. Auch dieses Jahr mit dabei sind der Sieger aus 2013, Sam Pilgrim sowie der letztjährige Sieger Thomas Genon. Zudem haben sich der Kanadische Freerider Geoff Gulevich und die amerikanische Trickmaschine Nicholi Ragatkin vorgenommen am diesjährigen Event teilzunehmen.
Side-Events: Auch neben der Eisfläche wird so einiges geboten. Am Like-a-Bike Race drehen die 2-5jährigen ihre Runden. Gleich daneben messen sich die Grossen auf dem mobilen Pumptrack der Flying Metal GmbH. Während die Biker in der Halle ihre Spins und Flips zeigen, kommen die Wallscrapers ohne Bikes aus. Von einem Trampoline aus springen sie an eine Holzwand und zeigen eine spektakuläre Show.
Homepage: www.rocketair.ch
Teaser 2015: https://youtu.be/DbOb5q0QHDo
Flickr Photogallery 2014: http://swat.ch/Rocket_Air




Keine Kommentare: