08.07.2015

Aus Big 5 werden Big 2!

So sollte ein Tour immer beginnen! Weil das Wetter nicht so richtig mitspielte, nahmen wir hat zuerst einen Schluck aus dem Schämpisglas!

Wir machten uns dann trotz der Verlockung den ganzen Tag alkoholisiert herumzuirren auf den Weg in Richtung Leogang. Wo es auch schon bald den ersten Plattfuss zu reparieren gab:(

Es sollte nicht der Letzte sein. Auf dem Hangman, knapp unterhalb der Bergstation erwischte es Heli unseren Guide.

Knapp 2 Kehren weiter unten machte es schon wieder patsch!

Und zu guter letzt, knallte es nochmals beim Heli! Der Zeitplan passte aber optimal. Als wir in der Gondel von Leogang rauf auf den Asitz sassen, fegte das Gewitter über uns hinweg.

Gipfelkreuz am Asitz. Und wieder passte der Zeitplan. Als wir unten in Saalbach ankamen fing es wieder an zu schütten. Leider wurden aus der 5 Gondeltour nur deren 2. Aber was solls. der Spass war da:)

Keine Kommentare: