19.09.2015

150 Rides!

Zum Jubiläum, 150 Fahrten mit dem Speci Enduro ging es mit Herrn Adank den Abeberg hoch! In den 9 Monaten die ich rumgefahren bin, hat sich der Göppel voll bewährt. Nach anfänglichen Problemen und dem Dämpferwechsel fährt sich das Bike problemlos. Es wäre aber sicher an der Zeit mal die Gabel und den Dämpfer zu servicen. Die neuen Mavic Laufräder sind nicht sehr steiff und haltbar, leider. Bin richtig entäuscht, sind schon voller Dellen und laufen unrund wie eine Banane! 4 Sätze Bremsbeläge, eine Kette und 2 Paar Reifen hab ich in der Zeit verschlissen, aber das gehört ja zum Verbrauchmaterial.

Auf seiner zweiten Fahrt Abeberg-Saxeten hat der Feinkosthändler die Spitzkehren schon alle im Griff, Respekt!

Hier die Feinkost gemütlich grasend auf der Wiese. Wo sind denn bloss die Weidmänner? Die Jagd ist ja in vollem Betrieb?!

Wie entschieden uns den traditionellen Downhill nach Wilderwil zu fahren. Volle Gaudi gäll!

Keine Kommentare: