20.03.2016

Der Tag danach!

Und schon wieder am Harder. 24 Stunden danach quasi! Heute gab es aber ordentlich Zuwachs. Ich hatte einen Haufen Bike-Gschpändli mit dabei.

Aussichtspunkt Hardermanndli.

Hardermatte. Herrlich! Der Wandersmann in Grün-Weiss wusste nicht so recht was anstellen. Bike klauen und abhauen?

Wir entschieden uns den Trail runter nach Unterseen zu nehmen. Wie Gestern quasi. Heute wurde ich aber ordentlich verfolgt, vom Rest der Crew.

Herr Gafner, wie einst im Herbst;)

Herr Adank nach dem Schlauchwechsel.

Lag er auch schon in den Büschen, respektive sein Norco.

Ein hartes Stück Arbeit die 2 da wieder raus zu hieven.

Aber schliesslich gelang es mit vereinten Kräften:)

Tolle Abfahrt wie immer, aber mit grossen Holterdipolter!

Dann das! Mit einem super leckeren Bier aus der Mikro-Brauerei Haarige Kuh, Unterseen.

Keine Kommentare: