27.08.2016

Neverending RuncaTrail!

Unser Morgenschöttel, nur wären wir gerne alleine gereist;)

Auf den Grap Sogn Gion gondeln und dann den Never End Trail runterdüsen. Nicht schlecht. Eigentlich haben wir die Downhillbikes mitgenommen um genau diesen Trail zu schredden, die blieben aber das ganze Wochenende lang unangetaste.

Nach dem Never End ging es nochmal hoch den Berg und dann noch einbisschen weiter, schtotzig bis zum Grap Masegn.

You are not allone!

Mühsam gäll Roli! Die Querung in Richtung Nagens, war teilweise schon recht anstrengend.

Nach den Strapazen folgt das Vergnügen, hier geht es runter in Richtung Runca Trail.

Dann war mal Zeit zum Zmittag! Mmmmmmmmh Maluns!

Sessellift nach Foppa und weiter zur Alp Naraus, hier startet der Runca (Flow) Trail.

Dann entdeckten wir die Brauerei in Flims, das hauseigene Bier schmeckte sehr lecker, war aber sündhaft teuer.

Damit wir den Bauch nicht nur mit dem teuren Bier füllen mussen, bestellten wir noch schnell eine Schweinshaxe:)

Schwerstarbeit:)

Gegart war sie, aber das war vorher!

Keine Kommentare: