07.10.2016

Der Berg Tamaro

Auf den Monte Tamaro gemütlich mit dem Bähnli raufgondeln, so muss das sein. Gäll Rolando;)

Dann ging es weniger gemütlich weiter. Der restliche Aufstieg zum Traileinstieg auf der Südseite ist teilweise ziemlich schtotzig!

Aber auch das schaffen wir natürlich locker.

Und sind grad sofort parat für die 15 Kilometer lange Abfahrt in Richtung Cademario.


Ein Prosit auf einen gelungenen Biketag im sonnigen Titschino. Aber das Bier Junge!

Und wer Schwein hat, der hat Schwein! Beim gemieteten Ferienhaus stand ein dampfender Kübel rum, der so komisch sprudelte;)

Keine Kommentare: