30.12.2016

Top of Öiropa!

Das ist ja mal eine Bergwelt da oben gegen das Jungfraujoch rauf. Da war ich seit mehr als 20 Jahren nicht mehr oben, herrlich!

Mönchsjochhütte, das absolute Highlight, trotz mehr als einer Stunde wandern auf über 3500 Metern über dem Meer.

Die Tächendomtöörin:)

Und übrigens haben wir auch noch den FC Thun unterstützt. 280 Stutz von den 180 000.-- sind von uns, Bitte, Danke!

28.12.2016

150!

Wandern = grün! Schifahren = rot! Was für ein Winter auf der Wengernalp liegt kein Milimeter natürlicher Schnee:(

Da mach ich mich doch gleich auf mit dem Velo ins Tal zu brettern.

Also ich hab den 150iger voll gemacht, gemäss meinem Tagebuch ist Heute die 150igste Ausfahrt auf dem BMC Speedfox Trailcrew und die Kiste ist noch ganz! Kaputt ging eingentlich nichts, ausser einem Vorderrad, die Kette und die Bremsbeläge sowie die Reifen musste ich ersetzen, aber das gehört zum Verschleiss. In diesem Jahr bin ich wohl an die 130 Mal auf dem Bike gewesen, das sind in etwa 55 000 Höhenmeter rauf und gegen 2000 Kilometer. Und trotzdem ist der Bierbauch noch da! In dem Sinn wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins 2017!

27.12.2016

Schleimbeutel!

Hab schon daran gedacht heute Nachmittag Spengler Cup zu schauen, da lichtet sich der Nebel und der Biketag ist perfekt!

Da ein Hardtailer fliegt an mir vorbei. Leider zu schnell für mich. Muss immer noch Antibiotika nehmen wegen meiner Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen, darum krieche ich den Harder hoch wie eine Schnecke;)

Im Bleiki ist Schluss und ich mach mich auf den Weg runter, brav wars:)

24.12.2016

Oh du Wehleidige!

Der geschmückte Baum steht, die Kerzen brennen und der Gabentempel ist schon nicht mehr. Vorher gab es natürlich das obligate chinesen Fondue mit einem Schuss Anitibiotika.

So ein Einteiler hat nicht jeder, komplett mit Schutzbrille geliefert. Kann man zum Rumlümmeln brauchen, zum Tauchen, Bikemechen, Schifahren, zum Eisschnelllaufen, eigentlich OnePiece for all.

Fido hat auch seinen Teil zum gelungenen Fest beigetragen:)

18.12.2016

Grütschtrail vs Klöppelstube

Der Föhn geht um, allerdings nur in der Höhe und ganz ohne Schäden anzurichten.

Wieder mal so ein schöner Dezember-Tag zum Biken. Und Heute schien sogar wieder die Sonne auf das Bänkli am Schwanderbärgli:)

Auf dem Biketrail im unteren Teil hab ich dann aber doch noch etwas an Kälte gefunden. Sowie 3 weitere Biker die ihren Spass hatten.

Leider ein schindiges Foto, aber das Abendrot Heute war der absolute Hammer, man kann es auf dem Bild erahnen.

Adventskranzbier, das bisher Beste. Auch die Lichtensteiner könnens. Okay das Doppelleu war auch der Hammer.

Zwischen Klöppelstube und Staubbachfall ist die Werbung für den Grütschtrail auf jungfrau.ch aufgeschaltet. Die unbedingten Highlights wenn du Lauterbrunnen besuchst;)

Aber trotzdem ein tolles Bild oder;) https://www.jungfrau.ch/de-ch/lauterbrunnen/

17.12.2016

3000

Mein Adventskalender, bald hab ich alle Türchen geöffnet, aber trinken tu ichs zuwenig;)

Das Price Bike stand am Abzweiger auf die Hardermatte herrenlos herum, warum auch immer?

Berghochstrampeln ist nicht jedermanns Sache gäll;)

Herr Adank und meine Wenigkeit nach dem schwitzigen Aufstieg zur Matte. Wo wollen wir runter, nicht vorne gäll, da hat es viele Fussgänger. Einer kam uns entgegen, ein lustiger Zeitgenosse mit SCL Kappe, hat gschwitzt wie ein Schwein und geschimpft wie ein Rohrspatz. Wie seien auf einem gesperrten Weg unterwegs! Sache giz!

Hardermatte im Winter;) 3000 Höhenmeter hab ich diese Woche geschaft, nicht schlecht für die Winterzeit.

Dann hat es noch gescheppert vor unserem Haus! Der Gümeler fuhr auf dem Trottoir, wie immer ohne Helm in den Mountainbiker rein. Getan hat es wohl beiden nix, zum Glück:)

Das wohlverdiente Znacht, sehr lecker:)

16.12.2016

Zum Vierten!

4 Mal Schwanderbärgli in einer Woche und das in der Vorweihnachtswoche, das ist doch der Wahnsinn!

Und so wie das aussieht, geht es die nächste Woche, notabene die Weihnachtswoche, nahtlos so weiter:)

15.12.2016

Im Dezember, im Dezember ...

.. da bauen wir eine Plattform am Brienzersee! Die Jungs haben mal wieder Schwein mit ihrem Arbeitsplatz;)

Auch ich hab mal wieder Schwein, bei meinem Mittagsausflug. Wunderschön am Schwanderbärgli:)

Und auch die Verpflegung ist königlich, emel faschd. Der Trail runter ist es auf jeden Fall!

14.12.2016

A Hell of a Trail!

So! Mal wieder Mittag und in dem Fall Zeit für einen Lunchtimeride! Bei eitel Sonnenschein und unglaublichen Temperaturen!

Und mit einer unglaublichen Aussicht, immer und immer wieder, sieht man den Lac de Brienz in seiner vollen Pracht.

Und schon wieder. Selbst die Auffahrt ist fast heilig, nicht nur die Abfahrt.

Oben angekommen das letzte Selfie. Und dann ab in die Abfahrt, eben den heiligen Trail runterbrausen.
Fast unten angekommen, habe ich noch 2 Bikekollegen überholt. Die haben wohl auch von dem heiligen Trail vom Schwanderbärgli gehört, Morgen suche ich dann das Christkind am Schwanderbärgli, oder den Jesus. Der kommt zwar erst am 24. auf die Welt, dann halt den Zimmermann oder den Esel? Oder den holy Grail;)

12.12.2016

143

Gemäss meiner Statistik hab ich Heute die 143igste Ausfahrt mit dem BMC Speedfox Trailcrew gemacht:) Und alles hält noch. Wenn das mit dem Wetter so weiter geht, dann schaffe ich die 150 im 2016 sicher noch. Eine neue Kette wäre wohl mal fällig, und im Januar gibt es mal einen Gabel- und Dämpferservice vom Joachim. Während den Lauberhornrennen, hab ich ja eh keine Zeit zum Biken. Und im Januar hat es dann ja eh einen bleger Haufen Schnee;)

Die Bikegarage in Hofstetten, mit Parkettboden:)

10.12.2016

AI, AI, AI

Die 3 Appenzeller Innerhödler am Harder hatten Heute gar keine Freude. Vor allem Achmad am Steuer war leicht überfordert;)

Da ging es bei mir schon fixer rauf auf die Hardermatte:)

Da unterhalb vom Plastiksack lag einer im Blutzger rum! Völlig okay bei den Temperaturen:)

Das der Dezember ja inzwischen der beste Bikemonat des Jahres ist, wissen wir ja nun. Aber ohne Jacke, ja sogar ohne Windstopper in die Abfahrt rein, das geht nun wirklich nicht.

04.12.2016

Altweibersommer?

"Zwetschenkompott"?! Wer findet den Fehler?

Sonntag = Fönntag! Am Schwanderbägli ist der Sommer zurück. Und die alten Weiber auch;)

Da schwitzen sie noch die Biker.

Und hier auch noch. Aber schon bald sind wir oben und dann gehts nur noch runter:)

"Rolf" beim Runter. Einbisschen kalte Finger gab es aber schon, vor allem durch den Fahrtwind vom Vordermann;)

Die 3-fache Frau Widmer vollgas am Berg:)

02.12.2016

Ohne Pause!

Hoppla hab doch glatt vergessen mit meinen genialen Adventskalender rechtzeitig zu beginnen! Zum Glück wird das Bier ja nicht so schnell schlecht:)

Und so geht es halt mit Herrn Siegrist den Berg hoch!

Zum Glück war er vorher schon einbisschen trainieren und rumklettern, so konnte ich ihm einigermassen folgen.

Der fuhr doch glatt den ganzen Berg hoch, emel faschd!

Zeitmessung! So schnell war ich in meinem ganzen Leben noch nicht auf der Hardermatte! Merssi Schteffel;)

Also packen wir uns brav ein und rumpeln den Wurzeltrail runter nach Unterseen:)