27.01.2017

Welcome to the Kick Down Bar!

Gschou zerschd z Briens! Am Samstag, 4. Februar ist es endlich soweit! Wir rocken für die Brienser! 2 Stunden vollgas Rock n Roll mit vielen bekannten Coversongs!

Mäd-Märtel ist auch mit dabei!

Unplugged!

Da die Oltschies neuerdings auch akkustisch unterwegs sein werden, musste auch mal eine dementsprechende Anschaffung gemacht werden. Eine pummelige Französich, made in China. Ob das gut geht mit uns zweien?

Die Kopflatte haben sie auf alle Fälle schon mal ganz schick hingekriegt und mit dem Fishman Pick up sollte das Ganze auch anständig sounden.

FC Rothorn 1982, die netten Jungs sind jetzt fast alle erwachsen;)

26.01.2017

Aufgebockt!

Aufgebockt auf 160 mm hat Joachim von http://www.flowcontrol.ch/ die Rock Shox Pike von meinem BMC Speedfox Trailcrew. Mal schauen ob das was spührbar wird. Leider ist der Januar 2017 aber ein Mountainbike-feindlicher Monat! Kalt wie am Nordpol! Aber am Wochenende wird es wärmer, der Schnee soll aber bitte bleiben. Ein paar Schneeritte sollte es schon noch geben.

Nun haben wir es endlich geschafft unser neues Probelokal in Innertkirchen zu beziehen. Schön warm und kuschelig, bei -12 Grad draussen, garstiges Innertkirchen!

Passt! Die Jungs haben Spass die Akkustik ist top und auch das Bier aus Deutschland. Diebels schmeckt, komischerweise;)

23.01.2017

Abgerockt!

Das Wetterhorntischset. Wer einem nicht passt kann mit Suppe verschmiert werden;)

Oltschibach in der Werbebroschüre. Leider stand nirgends, dass die Holländer das Hotel übernomen haben;)

Da hatte aber noch einer Geburtstag! Der Geri! Also rockten wir die Bude bi kurz nach 11 Uhr, ab da hiess es nähmlich für  einmal Nachtruhe:(

So leer war die Bühne nur zum Znacht.

Und dann noch das! SRF Sport zeigt Mountainbiken lieber im Winter, eine riesen Schande ist das! Einfach nur lächerlich, blööd und einfältig!

20.01.2017

Abgebaut!

Aus! Fertig! Finito! Das Rennen ist vorbei und wir haben die Zelte und Gerüste abgebaut!
180 Armeeangehörige und 50 Zivilschützer haben eine Woche lang alles gegeben.

Zur "Erholung" gab es Mal wieder eine Stunde Tennis. Leider war der Erfolg auch nicht so da.

Die letzten Helitransporte auf der Wengernalp:)

Leider konnten wir Heute wegen unserem Bassisten (ist ein Linker) nicht an der Trump-Einweihungsfeier teilnehmen:( Also rocken wir halt Morgen das Wetterhorn. Donnie wird auch mit dabei sein!

17.01.2017

Rocking the Wetterhorn!

Am nächsten Samstag rocken und rollen wir schon wieder im Wetterhorn in der Hohfluh! Be there or be square! Hoffentlich klapp es auch diese mal mit einpaar Besuchern. Wir hoffen auf euch:)

15.01.2017

Die Rennen mögen beginnen!

Bau der Plattform auf dem Girmschbiel/ Wengernalp. Nicht ganz so gross wie sonst, aber trotzdem ganz anständig die Dimension: 56 x 40 Meter. Platz für 2500 Besucher.

Mein Chef der Schneebläser;)

Wir geben alles um auch am neuen Standort eine gescheite Anlage zu bauen.

Am Samstag ging leider gar nichts! Die Abfahrt wurde abgesagt, aber dafür hat unser Hintermänndi am Samstag die Alpine Kombination gewonnen. Na wenn schon ein Zufallssieger dann wenigstens ein Schweizer:)

Leider gab es am Samstag auch einiges an Kleinholz:(

Mier sii geili Siche und heize mid Holzpellets:)

Slalom am Sonntag. Ein Mordsspektakel! Mit den üblichen Verdächtigen auf dem Podest:)

 Renninteressierte Tochter;) Leider gab es kein Hirscher-Autogramm:(

07.01.2017

Auf gehts!

Den Jahreswechsel haben wir zum Glück gut überstanden, trotz der Zusatzsekunde. Kaum am Laubehornrennen angefangen. schneit es auch schon. Leider aber nicht die angekündigten 70 Zentimeter, sondern nur ein Schäumchen:(

Dann wird es bitterkalt, aber die Sonne scheint und wir sind glücklich. Der Heli fliegt und wir bauen unsere Monsterplattform für die Fans!

Nicht ganz an der selben Stelle wie sonst, aber was solls. Die Jungs auf der Baustelle geben alles, damit der Bau rechtzeitig fertig wird!

Nun sind auch schon die ersten Rennen vorbei, allerdings "nur" der Europacup. Die Preise sind kleiner wie bei den "Grossen". Dafür müssen sie auch nicht die ganze Strecke bewältigen;) Und gewonnen hat? 2 Mal der gleiche Italiener. Okay aber nächste Woche sind dann wir dran!

Heute Morgen!

Heute Mittag!

Heute Nacht!