13.08.2017

Jud-ihui!

Kaum in Crans Montana eingeschifft.

Stand auch schon das erste, wunderbare Bier aus der hoteleigenen Brauerei auf dem Tischchen:)

Zum Glück fand auch noch gleich das Blues Festival an einem der 200 Seen in Montana statt. Bis wir den richtigen gefunden hatten;)

Unser Hotel by Night.

Dann ging es ab auf die Pisten:)

Ob Freeride, Downhill oder Skillscenter, in Montana gibt es viele Möglichkeiten sich z verteerlen!

Das Panorama ist natürlich auch nicht zu verachten:)

Und eine Packung Fango gibt es auch noch gleich umsonst mit dazu.

Und zwischendurch mal was Essen ist ja auch nicht schlecht, damit wir nicht aus den Kleidern fallen;)

Diese Herren haben und ganz besonders gefallen! Crans Montana, nach vielen Jahren mal wieder. Und es war der Hammer, wie eigentlich früher auch schon immer:)

Keine Kommentare: