18.08.2017

Motorenpower!

Hei nomal! Geht das hier schtozig oppsi! Der Kehrweg rauf nach Wengen ist zwischendurch bis 20% Steil. Aber mit der Bosch-Motorenpower am Trek Superfly natürlich kein Problem:)

Gut 18 Minuten war ich von Imbodens bis nach Wengen City unterwegs, schneller als der Zug!

Die Trekies haben auf diese Saison hin den Akku schön in den Rahmen integriert.

Also weiter gehts Richtung Allmend, Bömps und Traileinstieg auf der Mettlenalp, Zeit knapp 39 Minuten ab Lauterbrunnen.

Tolle Kiste und happy Rider.

Zulegen tu ich mir aber trotzdem das BMC Trailfox AMP, weils ein Schweizer ist. Schon bald bist du meins:)

Keine Kommentare: