08.10.2017

Post: 2000!

Gemäss meiner Statistik ist das Heute der 2000ste Post auf meinem Blog. Wahnsinn! Mein Biketagebuch. Wenn man das so ausrechnet und pro Eintrag 5 Minuten rechnet, dann kommt man summa summarum auf tätätätäääää knapp 7 Tage oder 167 Stunden oder 10000 Minuten, da hätte ich doch gescheiteres zu tun gehabt oder?

Also schwinge ich mich nach einer Woche Motorbike-Abstinenz auf eben dieses. Zuerst rauf gegen den Aenderberg und runter nach Gsteigwiler. Weiter straight ahead nach Lauterbrunnen.

Dann rauf in Richtung Winteregg, wo sich mir 2 ebenfalls motorisierte Biker in den Weg stellten. Im Dorf Lauterbrunnen, habe ich 2 Gruppen von Bikern gesehen, allesammt schmutzig bis unter den Helm und alle mit E-Bikes unterwegs. Die Zeiten ändern sich momentan grad gewaltig.

Winteregg 25 Minuten später. Weiter auf die Grütschalp zum Traileinstieg.

Und schon bin ich unten mit einem super Grinsen im Gesicht:)

Nun heisst es nach Hause strampeln und wie man sieht, fahre ich zwischendurch auch ohne Motorisierung;)

Keine Kommentare: