27.10.2017

Schneller wie der Wind

Schneller wie die Holzfäller, aber was soll denn das? Zum Glück kam der Oberförster in seinem Subaru des Weges und hat mich bis in die Schwendi eskortiert. Danke schön!

Das Wetter wird schlechter, wie angekündigt. Also mache ich mich auf den Weg runter nach Saxeten und Wilderswil. Rauf wie runter schnell wie der Wind eben.

Just in Time!

Keine Kommentare: