30.05.2018

Lamatisch

Heute hab ich die Jungs den Berg rauf gezogen und geschoben. Musste noch einbisschen meine Wunden von Gestern lecken und so bin ich mit dem "Stromer" gestartet. Ging viel ringer;)

So hatten die Jungs auch mehr Pfupf um den rumpligen Trail vom Abeberg nach Wilderwil runter zu brettern. Nach dem Motto: Plombenrausbomber.

Die Lamas waren friedlich am Grasen, wissen die Wilderswiler denn eigentlich nicht, dass bei uns ein einsamer Bär unterwegs ist? https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/164699/ Aba vielleicht frisst der auch nur die Wanderer;)

Keine Kommentare: