27.02.2019

Vollekanne

Volle Kanne den Harder hoch bevor die Sonne hinter dem Berg verschwindet.

Hab ich auf alle Fälle gedacht, dann hat sich von Hinten lautlos der Motorbiker angschlichen und düste mit happigem Tempoüberschuss an mir vorbei! Den hab ich nie mehr gesehen. Was ich aber verschwommen mitbekam, der war mit einem nigelnagelneuen BMC AMP unterwegs.

Im Bleiki, heute komplett ohne Schnee.

Etwas weiter unten, jetzt definitiv mit den letzten Sonnenstrahlen. Wunderbar war die Abfahrt:)

26.02.2019

Volle Fahrt!

Fast schneefrei ist unser Trail in Schwanden. Einzig bei Damm...

und im untersten Teil bei der Bachquerung sind noch einpaar Reste.

Einziger Schaden ist ein imgestürzter Zaun am Trailende, der ist vielleicht auch umgefallen, weil er vermodert ist;)

Und schon sind die ersten Trailshredder auf der Piste. 2 Jungs mit ihrem Papa aus Saanen waren zusammen mit mir am Start!

25.02.2019

Live in Concert!

Haa! Da wären wir mal wieder zu Gast in der Holzerbar zu Grindelwald. Hoffentlich spielt das Wetter dann mit am nächsten Samstag. Wir freuen uns wie jedes Jahr bei Kürtel zu rocken!

Haa zum Zweiten! In der Gädeli-Bar in Waldstatt im Appenzöll findet am 9. März der traditionelle Maskenball statt und wir machen die Musik dazu!

24.02.2019

Bluemix

Sonntäglicher Bikeausflug am Harder.

Die Blumen spriessen wie verrückt, ist ja auch ziemlich warm und der Trail ist furztrocken.

Das erste Mal beim "Hüttli" im Bleiki im 2019.

Runter gings wie geschmiert:)

23.02.2019

Habertraktor

Heute war das Ziel die Hardermatte, mal schauen wie es aussieht mit der Schnee. Bis ins Bleiki war es auf alle Fälle schon mal fahrbar vom Gröbsten. Das blaue E-Bike haben wir doch auch schon mal gesehen!?

Gegen das Hardermanndli und die Matte rauf, lag schon noch etwas von der weissen Pracht herum, ging aber ganz flott mit schieben;)

Sonnenpracht auf der Hardermatte. Inmitten von vielen Fussgängern "kämpfte" ich mich hoch und genoss die prächtige Aussicht.

Habertraktor Orlanda, Direktimport aus Seewen ist heute bei und eingetroffen. Anikin freuts und mich freut es natürlich auch wenn es Anikin freut. Galopp, galopp jetzt aber:)

Da hat sich in der letzten Woche aber was an Aktivitäten angesammelt! Gelaufen bin ich natürlich nicht, das geht dann unter der Rubrik Langlaufen.

22.02.2019

Indianer?

Nach dem Langlauf-Stress im Goms, ging es Heute mal wieder "entspannt" und ohne Motor den Harder hoch bis ins Bleiki.

Alleine war ich aber nicht unterwegs, die haben mich alle überholt am Berg. Mit E-Power wäre das weniger der Fall gewesen.

Dann stand plötzlich eine Horde Inder vor mir, mit Kind und Kegel und Kinderwagen sind die da hochgelaufen.

Im Bleiki konnte ich dann mein Bike schön für die Galerie platzieren. Vorbereiten für die Abfahrt und dann den Trail vorne runterholpern, schön ruppig halt, nicht so wie im Goms;)

21.02.2019

Zum Letzten

Streckenplan vom Goms. Da gibt es ganz schön was abzulaufen.

Und hier gehts auch ganz schön oppsi!

Ich hab mich da raus gehalten und nahm die blaue Loipe. Ich war dann auch der Einzige welcher nachher das Handy noch still halten konnte;)

Häppi Börsdei junge Schnuufer! (geht an den Mann im Vordergrund)

20.02.2019

Marathonform?

Heute hatten wir fast keine Zeit zum Fotonen. Wir liefen von Niederwald nach Oberwald und retour!

So bereit für einen Marathon war ich noch nie. Hätte nicht gedacht, dass ich die Distanz schaffe. War aber meine Idee;)

Nebst dem Rollibock, beschützt natürlich auch dieser Herr unser Hotel.

19.02.2019

Waxix





So Heute war erstmal Zügli fahren angesagt, Niederwald- Oberwald einfach.

Die Girls wurden mit einer Langlaufausrüstung ausgestattet.

Und nach dem Grimassen schneiden ging es ab auf die Loipe.

Leider konnten nicht alle bei dem Tempogebolze mithalten.



Also mussten unsere Wachsmänner am Abend noch bis Mitternacht ihren Job machen;)

18.02.2019

Rollibockix

Gestatten: Rollibock, der kommt aus Fiesch, sollte einem Angst einjagen!

Also sind wir vor dem Bewacher unseres Hotels geflohen und haben uns einen abgestrampelt.

Niederwald bis Münster, wieder zurück nach Niederwald und dann ins Bier.

16.02.2019

Anti Brems!

Anti Weiterkommen. Im Schneematsch stecken geblieben quasi!

Runter rollen wollte ich dann den Wanderweg, wo ist der eigentlich?

Gerollt bin ich wenig, fast nur geschoben. Mindestens knöcheltief, manchmal bin ich sogar bis zu den Knien eingesunken.

Dann hat es gerumpelt und ein Bremshebel hat gefehlt! Zum Glück war es die Hinterbremse;)

Nach der qualvollen Abfahrt wie auf Eiern, hab ich dann einwenig die Beine hochgelagert.

Hier noch die Musiknews: Die Oltschis rocken, wie jedes Jahr wieder die Holzerbar im Untschendorf und zwar am 2. März. Hoffentli ischd den nid z chald!

15.02.2019

20 Grad

Genau richtig um einen Nachmittags-Ride zu starten:)

Die Sonne bruzelte mächtig am Harder.

Die Spur war weich wie Schoggipudding!

Immer wieder absteigen und schieben:(

Im Bleiki war Schluss! Kurz darauf gabs ob einer Eisplatte einen mächtigen Abflug, aber das gehört doch schliesslich auch mit dazu;)

13.02.2019

Rival Dogs?

Rival Sons, Rock n Roll im Volkshaus z Züri!

Züri HB by Trail. Wir waren mit Bier gut bedient und haben die Fahrt genossen:)

Empfang mit dem Bussli meiner Träume;)

Beerdrinkers and Hellraisers!

Vorband: The Sheepdogs, supergeile Sounthernrock Band aus den Staaten. https://thesheepdogs.com/

Rival Sons for the first time! Geil wars bis auf die Flaute in der Mitte des Gigs, aber was solls?