31.05.2019

Abfahrt?

Leider keine "Abfahrt nach Auffahrt" für mich auf dem Grütschtrail:(

Dafür gab es Abebärgli und

Schwanderbärgli:)

Zahlreiche Biker auf dem Trail in Schwanden, den genehmigte ich mir natürlich auch noch 2 mal!

Bevor die Arbeit rief. Eine coole Baustelle darf ich da am Hasliberg leiten. "Leider" halt auch mal an einem freien Tag schauen was so geht:)

30.05.2019

Auffahrt!

Und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite! Die Schnecklein schleichen durchs Unterholz.

Das gibt es ja nicht, Wanderer am Abeberg! Seit Jahren nicht mehr gesehen.

Der Trail vom Abeberg runter vertschungelt langsam.

Beim Fernsehturm auf dem Rugen ging der Pfupf aus!

Dann hechle ich halt ohne Motor hinter dem Ross her;)

Und unser Znachd entschädigt dann für alle Unannehmichkeiten des Tages.

25.05.2019

Falsch rum

Abeberg, Samstag, da war ich noch nie, hat aber auch nicht viel gebracht;)

Den gefallenen Baum müsste man mal entfernen. Die Spuren vieler Kettenblätter sind da verewigt.

So was ist mir auch noch nie passiert. Wer findet den Fehler?

24.05.2019

Wirtschftsleuchten

So jetzt gilt es ernst! 05:50 Uhr und schon richtig was los vor unserem 5*****-Schuppen.

Nach diversen Fotosessions ging es endlich los.

Nach einer gemütlichen Auffahrt am Harder. Alle schön eingekleidet übrigens;)

Thömu erklärt sein Spielgerät.

Baukollege Thomas Frutiger in Äkkschn!

Frau Schläppi mit Heimatort Guttannen:) No Trails today.

Bendicht Luginbühl von Tranzbag.

Allethalben lachende Gesichter und das um 7 Uhr früh. Da soll noch einer sagen unsere Wirtschaftskorifäen ruhen sich auf ihren Lorbeeren aus, ausser Thömu natürlich;)

Das beste zum Schluss und in der Mitte;)

Am Nachmittag ging es natürlich nochmals auf den Trail. Das Wetter soll ja wieder mal zicken übers Wochenende.

Also los: Abeberg, Saxeten, Wilderwil!

Wie immer super cool wars! Eigentlich wenn ich ehrlich bin meine Lieblingsabfahrt in unerer Region!

23.05.2019

Gummennix

Äi, Äi, Äi ist das schön hier oben:)

Und ich kann sogar die Knieschoner an der Evoc Hip Bag enheften.

Zuoberst auf dem Trail hat es dann noch ziemlich viel Schnee. Hab grad keinen Bock den schweren Göppel darüber zu schleppen. Nächste Woche gibt es wieder einen Versuch.

So rumple ich halt auf der anderen Seite runter. Auch nicht schlecht.

Hip Bag on the Biketrail. Und sie hält:)

22.05.2019

SEF HIPster

 
Okay ist eigentlich nicht so mein Stil, aber hier parken hat trotzdem etwas für sich;) Wir schwingen uns natürlich sofort aufs Radl. Eine Harder-Reko steht an. Bendicht Luginbühl, Gründer und Chef von Tranzbag https://www.tranzbag.com/history/ hat mich kontaktiert. 30 SEFler unter ihnen auch Thömus Thömu, starten am Freitag Morgen um 06.00 Uhr zu einer 1 3/4 stündigen Anti-Morgenmuffel Ausfahrt mit anschliessendem Cüplischlürfen. Da hab ich mich doch spontan auch grad als Guide verpflichten lassen.

Zugleich konnte ich auch noch grad das Hip Pack von Evoc ein erstes Mal umschnallen.

Und das Ding funktioniert wirklich nicht schlecht. Einigermassen Stauraum und wackeln tut praktisch nix. Emel auf der Abfahrt vom Harder. Gut ich bin die meiste Zeit hinter einem 60-jährigen hinterher gezockelt;)

Also ging es noch subito den Abeberg hoch.

Auch hier runter sitzt die Hüfttasche einwandfrei. Perfekt für kurze Einsätze ohne Regenjacke.

19.05.2019

Samurai what?

So da wären wir mal wieder zusammen am Berg, das erste Mal seit dem Ellbogen-Crash;)

Herr Gafner hat mir sein neues Tool gezeigt, sein Samurai-Schwert;)

Zum Glück haben wir den Inhalt aber nicht gebraucht, ging alles ganz flott:)

18.05.2019

Blumenberg

Abeberg, Freitag, Nachmittag, bewölkt, bereit!

Oder doch noch nicht? Der Enzian blüht so blau, blau, blau. Wie jedes Jahr:)

Und auch diese da blühen, sind keine Schlüsselblumen. Die Abfahrt war mordsgeil:)

16.05.2019

Abgeflaut

Sodeli! Die Bise ist abgeflaut, jetzt kann man wieder ohne Daunenjacke aufs Velo:)

Immer wieder schön wenns schön ist!

An alle Camper und die die es werden möchten, auf dem Schwandentrail-Parkplatz ist nicht mehr mit Übernachten gäll!

14.05.2019

Bisenritt

Low Bat!

Aber natürlich hab ich den Berg trotzdem geschaft:)

Herrlich trotz dem Bäumelein welches immer noch im Weg herumliegt.

12.05.2019

Abfahrt nach Auffahrt

Am 31.05.2019 findet auf der Grütschalp und auf dem Grütsch-Trail ab 9:00 Uhr der Event „Abfahrt nach Auffahrt“ mit Grill&Chill, Festwirtschaft, Outfittwettbewerb und Bikeaustellung statt. Der oder die Bikerin mit der besten Verkleidung gewinnt einen Preis. Die Preisverteilung findet um 15:00 Uhr auf der Grütschalp statt. Der Verein Bikestrecke Grütschalp würde sich freuen, wenn du und deine Clubmitglieder den Event besuchen würden.   

11.05.2019

Sonntag am Freitag?

Am Freitag war es mal wieder an der Zeit auf den Göppel zu steigen.

Die Sonne lacht (nach langem mal wieder) was will man mehr?

Mein Ami-Büxe für den Ausgang steht auch schon bereit:)

Und die Gitarren-Tauscherei hat auch endlich ein Ende;) Da fertigen einpaar Niederländer feine Custom Gitarren an notabene unterhalb des Meeresspiegels. https://www.relicguitar.nl/

Die Tochter übt für den Zirkus! KNIE nimm dich in acht!