My Music

Pic by Andi Hulliger:)
Latest News:



Gitarristenkrankheit! Kaum ist etwas verkauft oder versteigert, muss das Geld sofort wieder investiert werden! Schecter PT Fastback, a Hell of a Guitar:) und erst mit dem Supersonic zusammen:)


Fender Supersonic 22, gewaltig!!!










Oltschibach goes Truckerfestival Interlaken and 125 Jahre Interlaken!

Bühne 4, Biker Treffen:
http://www.truckerfestival.ch/index.php?site=content/sites/sites&id=9&cat_id=5&page_id=1

https://www.facebook.com/oltschibach/videos/996442640438420/


Die neue Oltschibach Website, auch Handykompatibel: http://www.oltschibach.ch/


Die nächsten Oltschis-Gigs finden auf dem Bödeli statt! Am Samstag, 25. Juni um die Mittagszeit am Ggöntri und Trökkerfestival auf dem Flugplatz in der Bikerarea. Die Woche darauf, am Sonntag, 03. Juli an der 125 Jahre Interlaken Feier am Bikerday! Born to be wild!






Fender Mex Tele mit 2 Humbuckern:)





my new/ old Ibanez SC 420! I like it:) Thanks Jürgi!






Es blizzd und donndered! Oltschibliz is ready to rock n Ländler am 10. April im Wetterhorn am Haslibärg!







Offizielle Konzertdaten für November bis Januar 14/15!
Motto: Wir rocken was wir können!!!


Nice new Gibson Les Paul Melody Maker:)



Freitag, 10. April 2014, Live im Wetterhorn Hasliberg Hohfluh!



Samstag, 22. November Live im Kickdown in Brienz!

Freitag,  16. Januar Live im Riff Raff in Interlaken!


Oltschis on the Rocks! Danke Märtel und Dano:)


News aus er Effektabteilung: T-Rex Soulmate! I bi Fän wie z Blag!


Live im Wetterhorn vom Mai 14!


 Der Ablöscherrrrrrrr im Hasli:( Aber Merci fir di grosszigig Gasche Stöff!


Live in der Brügglibar in Thun. Nice Brumm on the Amp from the Trains;)



Iiiiiiiiiihhh! Ischd das de Scheisse!!!

Hochzeitsband bei Petra und Dani in Lenzburg.


Live in der Avocadobar in Grindelwald!



Am nächsten Samstag Live in der Jungfraubräu Schwanden! Eintritt frei! Super Food and Drinks!



17. und 24. Mai! 2 Gigs in der Region! Hotel Wetterhorn, Hohfluh und in der Jungfraubräu in Schwanden!





 

  

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Gig in der Brasserie 17 in Interlaken am 06. Februar 2014:)

 

 



Live im Kickdown 19. Oktober 2013!


Live without a Net! Am nächsten Samstag in der Kick Down Bar in Brienz, ab 22.00 Uhr!















Setliste Konzert Casinopatz Meiringen vom nächsten Samstag!
Wir spielen bereits um 18.30 Uhr! Stay tuned!
Wir sind bereit für die 2 Gigs vom 10. und 17. August 2013. Am 10. um 18.30 (ohne Pyroshow) rocken wir den Casinoplatz in Meiringen und am 17. August stehen wir um 19.00 Uhr (ebenfalls ohne Pyros) am Open Air Teiffental auf der Bühne. Wir hoffen eine grosse Schar von Fans zu treffen;)


Setliste Kickdown:

DISKO:
1987 Satisfaction (Demo Kassette)
1990 Green Onions Blues Band (Demo Kassette)
1992 Virus „Alt Maa“ Studio CD und „Rock gegen Hass“ Live-CD
1994 Blackhole (Demo Kassette)
1996 Chaos Blues Company „Cold Coffee“
1997 „Nierika“ Projekt mit Pedi Sterchi
1997 Felka „InHalVramWrong“ (1998) „Stromlinienbaby“ (2000) und „Enter Delete Return“
(2004), Live CD Studikonzert Couleur 3, Diverse Sampler und Compilations

BIO:
Geboren 1970 im kleinen Landnest Brienzwiler im Berner Oberland. Im Laufgitter, kopfvoran auf dem Radio liegend, stundenlang dem heiser krächzenden Zweizöller horchend bis wieder „Mamie Blue“ ertönte. Frönte als Kind dem Sport, „poste“ Elvis vor dem Spiegel und genoss eine alltägliche Schulbildung. Die Mutter im Nacken übte er auf der Akkustischen mit lediglich einer Saite bestückt das „ein mal eins“ der Gitarre, oder in Mutters Worten; „bevor du die eine nicht beherrschst ist`s nix mit dem Rest“. Denkbar schlechte Voraussetzungen um den steinigen Weg zum Rockstar erfolgreich zu meistern. Mit 15 wurde die inzwischen zur Luftgitarre degradierten Akkustische unter Androhung von körperlicher Gewalt in eine besaitete Stromgitarre umgetauscht und von da an ging`s voll ab.
1987 Gründung der Band Satisfaction. Mit ein paar Schulkumpels zusammen. Mit einigen eigenen Songs und einpaar Coversongs spielten wir regionale Konzerte. Mit dem Live Highlight am Brienzersee Rock Festival.
Aus Satisfaction entsteht durch personelle Wechsel die Green Onions Blues Band mit dem Highlight, einem Gig am Open Air in Zweisimmen
1992 Erscheint die erste Virus CD „Alte Maa“ mit dem Höhepunkt am Festival Rock gegen Hass und einer Live Aufnahme unseres Wettbewerbs-Siegersongs. Leider waren wir mit Virus 3 Jahre zu früh dran, sonst wären wir so erfolgreich wie der Gölä geworden und er hätte nichts gewonnen;).
Mit Black Hole kam meine wahre Berufung zum Rock-Gitarrero! Nach vielen regionalen Gigs und dem finalen Bandwettbewerb im Bierhübeli in Bern ging der Band leider die Luft aus. Wir konnten uns nicht entscheiden wie wir die Groupies aufteilen sollten;)
Mit der Chaos Blues Company nahmen wir 1996 im Shanti Studio in Iseltwald die CD „Cold Coffee“ auf. Das Highlight war der Gig am Brienzersee Rock Festival an einem Freitagabend.
In der gleichen Zeit sind einpaar Projekte mit Schülerbands und „Nierika“ vor allem im Studio entstanden. Während dieser Zeit besuchte ich 2 Jahre lang die Jazzschule Luzern. Dann konnte ich endlich sagen „ Jazz ist doch nicht nur Chäs!“
1997 gründeten wir die Band Felka. Wir spielten „Drum n Bass“-Musik in Band-Format. Was ziemlich gut ankam. Eine Mini-CD brachte uns viele Gigs in der ganzen Schweiz ein. Durch das Album „Stromlinienbaby“ vergrösserte sich unsere Bekanntheit über die Grenzen des Landes hinaus. Es folgten Konzerte in Deutschland und Österreich. Mit den Studioaufnahmen mit Gastsänger Corey Glover (Living Colour) und der Veröffentlichung des zweiten Albums „Enter Delete Return“ endete mein Engagement bei Felka.
Ich fing an mit Mountainbiken, die Familienplanung schritt voran und ich hatte genug zu tun, auch ohne Musik. Aber alte Liebe rostet ja bekanntlich doch nicht so sehr. Und so „oltschibächelt“ es seit 2 Jahren und das ist auch gut so!

Equipement Update: Blackstar 5 Watt Röhrenamp mit 1x12 Zoll Marshall Box


Oltschibach on Facebook: https://www.facebook.com/groups/Oltschibach/

Erste Anprobe des Bühnenoutfits! Fotos by Anikin

www.oltschibach.ch

Mein Equipement: 

Meine Lieblingsklampfe: Epiphone SG (Höllenglocke) Prophecy

 That Tool sounds GREAT!!!

Epiphone LP Std, Parker P42, Fender 62 Vintage Strat, Fender Floydrose Strat 90er 


"Chick a tout prix" Felka (Stromlinienbaby)












Keine Kommentare: